Über Yoga - yomga yoga

find
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über Yoga

Unser Yoga

Das Wort Yoga bedeutet "yoke" (Einheit).

Yoga wird praktiziert um Einheit zu Erfahren: physisch, mental, emotional und spirituell. Der Ausübende folgt einer alten Formel Namens Ashtanga (8 Glieder)



Die 8 Glieder repräsentieren eine Reihe von Disziplinen. Diese sind:

1.YAMAS:
Verhaltensregeln im Umgang mit anderen.

2.NIYAMAS: Verhaltensregeln im Umgang mit sich selbst.

3.ASANA: Die Körperübungen.

4.PRANAYAMA: Die energetischen Atemübungen.

5.PRATYAHARA:
Die Zurücknahme der Sinne von Außen.

6.DHARANA:
Die Konnzentration nach innen.

7.DHYANA: Meditation.

8.SAMADHI: Vereinigung.






Durch die Ausübung von Yoga lernen wir welche Fähigkeiten wir entwickeln müssen um die einzelnen Disziplinen zu meistern. Asana ist das bekannteste Glied von Yoga, welches in der westlichen Welt heute praktiziert wird. Es ist ein einzigartiges  System um  Stärke, Flexibilität und Ausdauer zu entwickeln. Regelmäßige Praxis der Körperübungen in Verbindung mit pranayama, pratyhara und dharana bereiten den Ausübenden für die Meditation vor. Regelmäßiges meditieren führt zu erweiterter Wahrnehmung und ermöglicht mehr Effektivität im Alltag. Yoga ermöglicht es außerdem körperliche Fitness, in Verbindung mit einer Philosophie die eine gesunde Lebensweise und den die Entwicklung des Charakters positiv beeinflusst, auszuüben.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü